vollmondwanderung 2020-05-02T16:07:12+02:00

Vollmondwanderung

Vollmondnächte haben eine ganz besondere Energie und ein Spaziergang mit Hund im Vollmond ist ein besonderes Erlebnis. Schließlich sagt man unseren Hunden ja eine ganz spezielle Verbindung zum Mond nach.

Gemeinsam wandern wir von Obertrum Richtung Bruckmoos – ein bisschen mystisch, ein bisschen verwunschen – wer weiß, vielleicht entdecken wir sogar den Mann im Mond.

Wir machen einen abendlichen Spaziergangs in Obertrum . Gute, feste Schuhe und ev. eine Stirn- oder Taschenlampe sind zu empfehlen. Wer mag, ist eingeladen, ein Mondgedicht oder eine kurze Mondgeschichte mitzubringen und im Lauf der Wanderung vorzulesen – oder vorlesen zu lassen.

Das erwartet Sie:

  • ein Mondscheinspaziergang unter Hundeleuten und NaturfreundInnen
  • Kleine Übungen für die Hunde
  • Mondgeschichten und -gedichte
  • ein gemeinsames Vollmondritual

Hunde sind gerne willkommen, sollten aber mit Artgenossen und fremden Menschen keine Probleme haben, da unsere Aufmerksamkeit ja vor allem dem Mond und den dunklen Wegen gilt.

Der Spaziergang dauert ca. 1,5 – 2 Stunden und findet nur bei trockenem Wetter statt.

Freitag, 5. Juni, 20.00 Uhr
Samstag, 4. Juli, 20.30 Uhr
Treffpunkt: Obertrum
Teilnahme  € 20,00