Stress lass nach Seminar 2020-01-05T00:30:45+01:00

Stress lass nach, Seminar

2 Tage für Menschen mit Hibbelhunden, die einen ganzheitlichen Blick auf das Thema werfen und hilfreiche Strategien für den Alltag entwickeln möchten.

In diesem Seminar werden wir uns dem Thema Stress sowohl von der Menschen- als auch von der Hundeseite nähern. Uns mit Ursachen, Erscheinungsbildern und auch möglichen Entspannungstrainings befassen. Das einzigartige Konzept entspringt der Zusammenarbeit der Fachfrauen Karin Immler und Franziska Müller. Ihre langjährige Erfahrung bringen sie sowohl aus den Bereichen der Human-, als auch der Hundepsychologie und –therapie mit.

hechelnder hund

Stressentstehung und Erscheinungsbilder

Ursachen und Entlastung für Mensch & Hund

Die Ursache für viele Verhaltensprobleme beim Hund ist ein zu hoher Stresspegel. Immer mehr Hunde haben damit ein Problem. Und ihre Menschen natürlich mit ihnen.

Spätestens wenn Sie einen verhaltensauffälligen Hund in Ihrer Familie haben, wird dieses Seminar Sie sicher interessieren.

zwei helle hunde

Themenbereiche:

Psychologie – Neurologie – Körpersprache – Kommunikation
Für ein entspanntes Miteinander von Mensch & Hund

Stress: Ursachen, Auswirkungen und vieles mehr
Hilfreiches für den Alltag für Mensch und Hibbelhund
Praktische Übungen und Verhaltenstraining
Alternatives zur Begleitung bei Stressthemen

hunde am strand

Ablauf und Organisatorisches

Theoretischer Input wechselt sich mit praktischem Arbeiten in Gruppen und Plenumsdiskussionen ab. Wir werden bemüht sein, jedem einzelnen Mensch-Hund-Team individuelle Aufmerksamkeit und Hilfestellung zu schenken.

Bei gesundheitlichen Einschränkungen bitte um Kontaktaufnahme. Sozialverträglichkeit ist nicht Bedingung. Eigene Box ist von Vorteil.

Seminarleitung Karin Immler, Trainerin für Menschen mit Hund

Teilnahmegebühr:

€ 220,00 – 2 Seminartage mit Hund (8 Seminarplätze mit Hund)

€ 180.00 – 2 Seminartage ohne Hund

Seminarpauschale inkl.  Unterlagen und Kaffeepausen

Das Seminar findet – wind- und regengeschützt – im Freien statt. Bitte daher entsprechende Kleidung vorsehen.

Termin:

20. und 21. Juni 2020

Das Seminar wird vom Messerli Institut mit 15 Stunden als Fortbildung anerkannt.