Licht und Farben

Licht und Farben

spielen eine bedeutende Rolle, wenn es darum geht, unsere Körperfunktionen und unser Wohlbefinden zu stimulieren. Jeder von uns reagiert ganz unbewusst und vielfach auch sehr bewusst auf Farben. Auch Tiere tun dies.

 

Farben und ihre Schwingungen harmonisieren, bauen auf und regenerieren. Farben haben Einfluss auf die Psyche, lösen Empfindungen und Gefühle aus.

 

So können wir mit Hilfe bestimmter Farben körperliche und seelische Zustände wohltuend beeinflussen.

 

Im Krankheitsfall erfolgt die Farbtherapie in Absprache mit dem behandelnden Tierarzt.

Mögliche Einsatzgebiete

  • Regeneration nach Krankheit
  • Schmerzlinderung
  • Stoffwechselstörungen
  • Kräftigung des Immunsystems
  • nach Unfällen, Operationen
  • nach traumatischen Erlebnissen
  • nervöse Unruhe- und Angstzustände
  • Hauterkrankungen, Juckreiz
  • Kopfschmerzen
  • Hals-, Nasen-, Augenleiden
  • Unterstützung der Wundheilung
  • Schwellungen, Prellungen, Zerrungen
  • Schilddrüsenfehlfunktionen
  • Lähmungen, Gelenkblockaden
  • .....

 

Farblichtanwendung

Die Farblichtanwendung setzt starke Impulse, an die Sie zuhause durch entsprechende Auswahl von Nahrungsmitteln, Bekleidungs- und Dekorationsstoffen anschließen können. Schon die Auswahl einer anderen Farbe für Halstuch oder Halsband können einen wohltuenden Einfluss auf das gesamte Befinden haben.

 

Bewusste Aufnahme der benötigten Farbe kann auf vielerlei Arten stattfinden. Wir besprechen ausführlich, welche Möglichkeiten Ihnen passend zu Ihrer persönlichen Lebensführung zur Verfügung stehen und wie Sie diese zur Gesundheitspflege nutzen können.

 

 


für Menschen

An langen dunklen Wintertagen wird uns oft bewusst, wie stark unser Wohlbefinden von Licht und Farben abhängt. Aber auch wenn wir es nicht so deutlich wahrnehmen, der Einfluss des Lichts und damit der Farben auf Körper, Geist und Seele ist sehr viel größer, als gemeinhin angenommen. Sehr einfach ist es, mit etwas Aufmerksamkeit, die Farben im eigenen Alltag bewusst einzusetzen, um harmonische Ausgewogenheit zu erreichen.

 

 

für Tiere

Die Farblichtanwendung ist eine ganz wunderbare und einfache Möglichkeit, Befindlichkeitsstörungen zu beeinflussen.

Sie ist absolut stressfrei für die Tiere, wirkt schnell und sanft. Das Tier kann sich frei bewegen und kann selbst entscheiden, wie lange es sich im farbigen Lichtschein aufhalten will. Zusätzlich zur Behandlung mit farbigem Licht kann farbbestrahltes Wasser verwendet werden. Wir besprechen die Farben, die das Tier umgeben und welche Anpassungen möglich sind.

zu Lande, zu Wasser und in der Luft

Nicht nur Hunde und Katzen, auch kleine Nager, Reptilien, Fische und ganz besonders Vögel sprechen sehr gut auf Farblichtanwendungen an.

 


Rechtliches

Auch die Farblichttherapie bei einer(m) gut ausgebildeten EnergetikerIn kann den Besuch beim Arzt bzw. Tierarzt nicht ersetzen. Sie stellt eine begleitende Form der Gesundheitspflege und -förderung dar, die sehr gut zu allen schulmedizinischen Behandlungsformen, auch zu Akupunktur und Physiotherapie passt.