Alltagstraining 2019-07-08T15:12:33+02:00

Alltagstraining – Fürs Leben lernen

Sie möchten einen zuverlässigen Begleiter, der sich im Alltag gut benimmt, der anständig an der Leine gehen kann, sitzenbleibt und liegenbleibt, wenn Sie dies wünschen und auch unter Ablenkung auf Ihre Anweisungen reagiert. In der Hundeschule von know wau beschäftigen wir uns mit alltäglichen Situationen  und wichtigen Signalen, die Ihr Hund beherrschen sollte. Dabei geht es nicht um sportliche Erfolge, sondern um einen harmonischen Alltag von Mensch und Hund.

Ich helfe Ihnen dabei, ein gutes Team zu werden, Ihren Hund zu verstehen und ihn gut anleiten, unterstützen und führen zu können.

jugendliche hunde

Trainingsspaziergang

Für HalterInnen von schwierigen Hunden gibt es nicht so viele Möglichkeiten, gemeinsam mit anderen Menschen und ihren Hunden unterwegs zu sein.

Die Trainingsspaziergänge bieten diese Möglichkeit, in kontrolliertem Rahmen und mit anderen verständigen Hundemenschen spazieren zu gehen. Keine unangeleinten „Tut-Nixe“, keine „Die-machen-sich-das-selber-aus“-HundehalterInnen, jeder bestimmt selbst, wie viel Distanz sein Hund braucht und kann sich auf Einhaltung der Grenzen durch die anderen TeilnehmerInnen verlassen.

Die nächsten Termine finden Sie hier.

give me five, Karin Immler mit den Hunden

Alltagstraining

Die Kurse für das Alltagstraining sind Intensiv-Module zu einzelnen Themenschwerpunkten. An jeweils 4 aufeinanderfolgenden Terminen arbeiten wir in einer kleinen Gruppe an einem speziellen Thema, dreimal auf dem Trainingsgelände und einmal auf der freien Wildbahn. Zwischen den Terminen üben Sie selbständig anhand der Übungsanleitungen und Unterlagen.
Angeboten werden derzeit folgende Themen:
  • Leinenführigkeit
  • Felsenfestes Bleib
  • Pfitschipfeil Rückruf und
  • Kooperation, Handling- und Maulkorbtraining
Jedes Modul kann einzeln, als Kombi-Kurs mit 2 Wunschmodulen oder als Komplettkurs mit allen 4 Modulen gebucht werden.
Beagle mit Kindern

Offene Trainingsgruppe

Ihr Hund hat gute Alltagsmanieren aber nach oben ist noch Luft?

Oder es gibt die eine oder andere Aufgabenstellung, die Sie unter Anleitung und mit kontrollierter Ablenkung üben möchten?

Oder Sie möchten in netter Runde etwas für die Auslastung Ihres Hundes tun und nicht aus der Übung kommen?

Das Training dauert jeweils ca. 50 Minuten. Es erwarten Sie Tipps und Tricks, Alltagsgehorsam, Nasenspiele – hier arbeiten wir an einem bunten Programm. Gerne berücksichtigen wir auch individuelle Aufgabenstellungen. Geübt wird sowohl auf dem Trainingsgelände als auch auf freier Wildbahn.

Aktuelle Termine finden Sie hier.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen